MONGOL RALLY 2018

Ein epischer Roadtrip von Prag bis Ulan-Ude in einem unglaublich unangemessenen Auto

Ein Abenteuer...

worum geht es hier eigentlich?

Die Mongol Rally ist eine seit 2004 alljährliche Wohltätigkeits-Veranstaltung, bei der die über 350 teilnehmenden Teams für eine Vielzahl von Naturschutz- und karitative Organisationen Geld sammeln.

Obwohl der Name es vielleicht vermuten lässt, ist die Mongol Rally an für sich kein Rennen, sondern ein interkontinentaler Roadtrip, bei der es keine Gewinner oder Verlierer und auch kein Preisgeld zu gewinnen gibt.

Vielmehr ist es das Ziel dieser mehr als 13‘500 km langen Reise, einen wohltätigen Zweck zu unterstützen, indem die Teams auf die jeweiligen Organisationen aufmerksam machen, möglichst viele Spenden sammeln und es irgendwie fertigbringen, mit den Autos in Ulan-Ude anzukommen...

die Regeln:

Die Adventuristen - die britische Gruppe “League of Adventurists International Ltd.”, die jedes Jahr die Mongol Rally organisiert - haben nur drei Hauptregeln eingeführt:

 

  • Auto bis max. 1'000ccm Hubraum​

  • Die Teams sind vollkommen auf sich alleine gestellt. Die Organisatoren bieten keine helfende Hand bei den Vorbereitungen, Visaformalitäten, Versicherungen, etc.  sowie Support auf der Reise selbst. Aber hey, dafür geben sie uns ein T-shirt und schmeissen eine Party in Prag und geben uns einfach genug Alkohol, um sich in der ersten Nacht zu betrinken... das war's.

  • Mindestens 1'000 britische Pfund (1'200€) sind für wohltätige Organisationen zu sammeln... sollten mehr zusammenkommen, um so besser, denn der gute Zweck hat keine Grenzen :-)

 

ROUTE

Die Mongol Rally startet in Europa und endete ursprünglich in Ulan Bator, der Hauptstadt der Mongolei. Um jedoch Strafkosten und Steuern im Zusammenhang mit Fahrzeugimporten zu vermeiden, führt die Rally nun durch die Mongolei und endet in Ulan Ude, Russland.

Im wesentlichen ist nur der Start und das Ziel bekannt, somit gibt es auch keinen festen Kurs und alle Teams legen ihre Route selbst fest. Wir haben uns hierbei für die südlichere Variante (bisschen mehr Sonne, Sand und Meer) entschieden. Diese Strecke führt uns durch eher unbekannte Reiseländer in Vorder- und Zentralasien mit Gebirgen und Wüsten und atemberaubenden Landschaften.

Unsere Route führt uns somit von Prag nach Rumänien ans Schwarze Meer, weiter quer durch Anatolien,  entlang des Elburs-Gebirges im Iran nach Turkmenistan durch die Karakum-Wüste und Mujunkum-Wüste in Kasachstan, dann über das südliche Sibirien zur Steppenlandschaft in Mongolien und schlussendlich nach Ulan Ude in Russland; soweit der Plan... aber wie gesagt:

Der Weg ist das Ziel...

“If nothing goes wrong, then everything has gone wrong”

-offizielles Motto der Rally-

 

CHARITY

Als wäre dieses Abenteuer in den fernen Osten nicht schon sinnvoll genug, so ist das Spendensammeln für Wohltätigkeits-Organisationen der wesentliche Hauptgrund der Mongol Rally und macht die Veranstaltung als gesamtes noch sympathischer. Wir sehen es deshalb auch persönlich als zentralen Teil dieser Reise, unseren Beitrag zu leisten und hoffen auf Eure Unterstützung hierfür.

 

Das Ziel der Organisatoren ist, dass jedes Team mindestens 1'200€ sammelt, um wohltätige Organisationen zu unterstützen. Eine davon, Cool Earth, wird vom Veranstalter vorgegeben, die anderen sind durch die Teams frei wählbar. Wir haben uns in diesem Fall für die Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe und Výbor dobré vůle entschieden, an welche wir glauben.

Wir laden Dich herzlich ein, gemeinsam mit uns dieses Ziel zu erreichen und freuen uns über jede Spende.

Der gesamte Geldbetrag (abzüglich der 4% Transaktions-/ Nutzungskosten von Leetchi.com), welcher durch diese Spendenaktion zusammenkommt, wird aufgeteilt und vollumfänglich den Organisationen nach Ablauf dieser Aktion im September 2018 per Banktransfer überwiesen.

Jede Spende zählt...

Wenn Ihr für unsere Spendenaktion spenden möchtet, klickt bitte auf "TEILNEHMEN" und ihr werdet zur Leetchi.com-Webseite weitergeleitet.

Vielen lieben Dank für Eure Unterstützung

Habt Ihr Fragen zur Spendenaktion oder Ihr möchtet  spenden, aber könnt/wollt  nicht mit den verfügbaren Zahlungsmittel bei "leetchi.com", so kontaktiert uns bitte via Kontaktformular und wir finden einen Weg, wie Eure Spende den Weg findet, z.B. Banküberweisung, Bar, Brieftaube, etc...

Cool Earth

coolearth.org

Diese Organisation hat das Ziel, die Zerstörung der Regenwälder zu stoppen, indem sie die Kontrolle über den Wald wieder an die indigenen Völker zurückgibt.

Sie operiert auf drei Kontinenten in Amerika (Peru), Afrika (Demokratische Republik Kongo) und Ozeanien. Neben der Rettung des Waldes beteiligt sie sich auch an:

  • Schutz der Bäume

  • Bewahrung der Fläche des Regenwaldes

  • Bildung und Hilfe für indigene Völker

  • Erhaltung der Anzahl der in den Wäldern lebenden Arten

Bis heute hat Cool Earth mehr als 365.000 Hektar Regenwald geschützt, die direkt auf dem Weg von Kettensägen und Bulldozern liegen.

mehr Informationen findet Ihr unter www.coolearth.org

Výbor dobré vůle

Die von Olga Havlová in den frühen 1990er Jahren gegründete Stiftung ist eine gut etablierte Organisation mit einer ziemlich grossen Bandbreite an Aktivitäten, die hilft, wo sie kann.

Um nur einige Tätigkeiten dieser Organisation zu nennen, unterstützt und fördert sie die Hilfe für Obdachlose, hilft bei der Integration in den Alltag und der Altenpflege sowie Hilfeleistung für Palliativ- und Hospizbetreuung. Zudem unterhält diese Stiftung einen Polio-Fonds für Kinder mit Zerebralparese oder organisiert spezielle Sammlungen für Einzelpersonen in besonderen Notlagen.

mehr Informationen findet Ihr unter www.vdv.cz

Sternschnuppe

Jedes Kind hat Träume... auch Kinder mit einer Behinderung, Krankheit oder Folgen einer schweren Verletzung. Die Stiftung Kinderhilfe Sternschnuppe hat es sich zum Ziel gesetzt, diesen Kindern ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern, indem sie ihren Herzenswunsch erfüllt, sei er gross oder klein. Zudem fördert die Sternschnuppe Projekte für Heime und Institutionen, welche die Kosten für ein besonderes Vorhaben für betroffene Kinder nicht alleine aufwenden können, und ermöglicht Familien mit betroffenen Kindern kostenlose Ausflugsmöglichkeiten.

mehr Informationen findet Ihr unter www.sternschnuppe.ch

Ein grosses Dankeschön an Alle, die hier spenden und somit direkt diese drei Wohltätigkeitsorganisationen unterstützen, die unermüdlich und oft undankbar daran arbeiten, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Die Crew besteht aus zwei Weltenbummler, welche keine Chance auslassen, etwas neues auf dieser Welt zu entdecken. Kennengelernt im chinesischen Hochlandgebirge, gehen sie seit Jahren immer neuere Wege. Eva ist die Reiseleitung und navigiert das Team stets an neue unbekannte Orte, ohne sich zu verirren, ausser in der Dämmerung. Roger ist der Techniker, auch Sonntags-Bastler genannt, und kann praktisch alles mit Hammer und Klebeband zusammenflicken.

das AUTO

Unser Sassa ist ein Opel Corsa C mit sagenhaften 58 Kamelstärke. Er besitzt eine sanfte Federung, komfortable Sitze, Panorama-Scheiben an allen vier Seiten, kräftige Scheinwerfer und Klimaanlage bei geöffneten Fenstern, welche mit ergonomischen Handkurbeln versenkt werden können. Die Lenkung geht geschmeidig mit beiden Händen, da fällt das Fehlen von Servo kaum auf. Alles in Allem ist er unser perfekter Begleiter in den fernen Osten...

 

das TEAM

 
 
 

DANKE

In Stein gemeisselt erinnern wir uns an all jene Menschen, die uns bei dieser Spendenaktion unterstützt haben.

Danke, danke, danke!!!

-Bernhard Hüssy

-Ondřej Machulda

-Lucie Kučerová

-Martin Pánek

-Jitka & Duší

-Philip Weber

-Renato Deppeler

-Ursula

-Markus Albisser

-Hausi & Claudia

-Ulrike Steiner

-Gerry & Barbara

-Manuela & Marco

-Yvonne & Stefan

-Iveta & Michal

-Annelise & Peter

-Jann & Nadine

Nomos System Bernhard Hüssy
Personal Training Baar, Ernährungsberatung
Avenier – Impfung und Reisemedizin
Střešní nosiče Praha
Escape game Praha
Verkauf von Neu- und Occasionsfahrzeugen Reparaturen, Abgaswartung Inspektion MFK-Bereitstellung Klimaservice Pneu Carrosseriearbeiten Abschleppdienst
 

Haben Ihr Fragen, Ideen oder möchtet uns etwas mitteilen? Kontaktiert uns einfach über das Kontaktformular oder sendet uns eine E-Mail.

Folgt uns

© 2018 | created and designed by Team Songpan | all rights reserved